Die elektrische Zigarette ist handlich und äußerst praktisch, auch im Urlaub möchten viele Reisende nicht auf ihre Vorzüge verzichten. Doch in anderen Ländern gelten andere Vorschriften für die Nutzung von E-Zigaretten, schon bei der Reise mit Flieger, Bus und Bahn finden sich strenge Regelungen. Wenn Sie ins Ausland reisen und Ihre elektrische Zigarette nicht missen möchten, sollten Sie sich im Voraus über die jeweiligen Richtlinien informieren.

LIQUIDS KAUFEN: WAS IST ZU BEACHTEN?

Über Geschmack und Inhalt entscheiden Sie selber! Liquids, das sind die Flüssigkeitsportionen, die Sie verwenden, um Ihrer e-Zigarette ordentlich Dampf zu machen. Sie erfordern von Ihnen anfangs ein paar grundlegende Entscheidungen: Ins Tabakrauchen ist so mancher schon ganz unfreiwillig hineingerutscht. Die erste Zigarette unter Freunden wurde dann der Beginn einer langjährigen ungewollten Abhängigkeit. Für die e-Zigarette hingegen entscheidet man sich bewusst als eine persönlich neue und sozial verträgliche Genusserfahrung jenseits aller unausgesprochenen Ängste um die gesundheitlichen Folgen.
Die Haltbarkeit von Liquids ist im Normalfall auf den Fläschchen aufgedruckt und lässt sich in der Regel 2 Jahre problemlos aufbewahren. Aber auch wenn das e-Liquid mal über das Verfallsdatum hinaus ist, wird es nicht einfach von Heute auf Morgen schlecht. Schauen wir einmal auf die Inhaltsstoffe, so sehen wir das eigentlich auch nichts drin ist was schlecht werden kann. Im Gegenteil, Propylenglykol ist keimhemmend und sorgt somit für eine lange Haltbarkeit.
Mund zu Lunge Vaping vs Direct Lung Vaping
Tags: mtl, dtl, dampfen
Liquid oder auch e-Liquid nennt man die Flüssigkeit, die in einer E-Zigarette verwendet wird. Anders als bei der normalen Zigarette wird bei der E-Zigarette kein Tabak verbrannt, stattdessen wird das Liquid mit Hilfe einer Heizwendel erwärmt und dadurch verdampft. Durch die vergleichsweise niedrigen Temperaturen entstehen so keine krebserregende Stoffe, wie es beim Rauchen der Fall ist. Durch das verdampfen der Flüssigkeit ist auch der begriff Dampfer entstanden, denn der Konsument einer E-Zigarette raucht nicht, er dampft.
Obwohl E-Zigaretten keine medizinischen Geräte sind, können Nebenwirkungen für den Benutzer auftreten. Diese Nebenwirkungen sind jedoch nicht selbstverständlich. Aufgrund der vielen Variablen bei den Geräten und dem E-Liquid auf dem Markt, sowie der Unterschiede in der Häufigkeit und Methode des Dampfens sind die Nebenwirkungen häufig situationsbedingt und nicht universell.
Die Mythen über das Dampfen, die Sie von Freunden hören oder in den Nachrichten lesen, scheinen kein Ende zu nehmen. Von den etwas zutreffenden bis zu den völlig unbegründeten und geradezu sensationellen Vaping-Mythen kann man sich fragen, was wahr ist und was nicht.
Möchten Sie von Filterzigaretten auf eine elektronische Zigarette umsteigen? Am einfachsten funktioniert das mit der E-Zigarette als Starterset. In dem Anfänger-Kit sind die E-Zigarette und Zubehörartikel bereits enthalten. Als Neueinsteiger lernen Sie kompakt den Umstieg, ausgehend davon, dass Sie bisher Konsument von Filterzigaretten sind oder waren.
Wenn es um E-Liquid geht, tauchen ständig zwei Begriffe auf: VG und PG.
Dies mag dem Neuling verwirrend erscheinen, aber die Kenntnis dieser beiden Inhaltsstoffe kann Ihr Dampferlebnis erheblich verbessern.
Hier finden Sie eine übersichtliche Anleitung und alle wichtigen Informationen zu VG und PG.
Möchten Sie mehr über das Dampfen erfahren? Trotz des exponentiellen Wachstums der Dampfer Industrie in den letzten Jahren und der zunehmenden Beliebtheit von E-Zigaretten sind sich viele Menschen immer noch nicht sicher, was genau Vaping ist. Wenn Sie Fragen zu Dämpfen, Verdampfern oder verwandten Anwendungen haben, finden Sie in diesem umfassenden Handbuch entsprechende Informationen.
Wenn Sie Liquid lagern, sollten Sie bedenken, dass Licht, Luft und Wärme den Stoff negativ beeinflussen. Die Lagerung von Liquid mit Nikotin bei Luft und Licht resultiert in farblichen Veränderungen. Falsche Lagerung verschlechtert auch das Aroma, daher müssen Sie Liquids ordnungsgemäß aufbewahren, wenn Sie lange Freude am Produkt haben möchten.
Was tun, wenn es kratzt und juckt?

Nachfolgend ein paar Tipps, die die Symptome nachhaltig lindern könnten.

Welcher Dampfertyp sind Sie?

Ob man seinen eigenen Dampftyp wiederfindet oder nicht, ist eigentlich egal. Für die meisten Dampfer/Innen wird dieser Artikel eine kleine Zeitreise von der Vergangenheit in die Zukunft seiner eigenen Dampfgeschichte sein. Ein lesenswerter kleiner Artikel für die EspressoDampfpause!

Liquid selber mischen

Du möchtest deine Liquids selber mischen? Gerne fassen wir für dich die wichtigsten Grundlagen zu diesem Thema zusammen, damit du schon bald deine ersten eigenen Liquids kreieren kannst!
Generell gibt es beim Wickeln relativ viele Sachen auf die man achten sollte, aber nicht muss, sowie einige basics, die man beachten MUSS.
Hier die wichtigsten Do's and Dont's
Bloggerei.de Gutscheincodes Zum Blogsonne Webkatalog blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste